No comments yet

Jesaja-62 Gebetsinitiative für Israel

Doron Schneider von der International Christian Embassy Jerusalem (ICEJ) hat im Juli 2013 zum Thema »Israel und der Auftrag der christlichen Gemeinde« in unserer Gemeinde Haus der Herrlicheit gesprochen. Dorons Vortrag umfasste auch die aktuelle Lage in Israel und zeigte uns dringende Gebetsanliegen auf.

Wir entschlossen uns daher an der Jesaja-62 Gebetsinitiative der ICEJ teilzunehmen.

Jeden 1. Mittwoch im Monat beten wir ab 19:00 Uhr für Israel, Österreich und die Nationen.

In Jesaja 62,1-2 lesen wir von dem Eifer und Ringen des Propheten um Gottes Gegenwart und von der Sehnsucht nach dem Heil und der Rettung Israels:

„Um Zions willen kann ich nicht schweigen … ich werde nicht aufhören bis ihr Heil wie ein Licht leuchtet.“

– eine gewaltige Verheißung geht damit einher:

„Die Völker werden dann deine Gerechtigkeit sehen und alle Könige deine Herrlichkeit…“ (Jes. 62:1-2)

Mehr Informationen über die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ) gibt es auf www.icej.at

Veranstaltungsort

FCG Haus der Herrlichkeit Wien
novum Wien Hauptbahnhof
Karl-Popper-Straße 16
A-1100 Wien

Post a comment